Der Sommer ist laut Kalender in vollem Gange- bei mir sieht es allerdings noch recht trübe aus: Der Himmel ist voller Wolken und die Sonne zeigt sich nur selten..

Zeit für eine kleine Backstunde! Ich habe mich für Brownies entschieden und das ganze mit Sommerfrüchten kombiniert, um zumindest kulinarisch die schönste Jahreszeit zu mir zu holen. Viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit! ♥

Zutaten:

  • 175g Butter
  • 175g Zucker
  • 4 Eier
  • 3 EL Kakaopulver
  • 200g Mehl
  • 1 Paket Backpulver
  • 50g weiße Schokolade
  • etwas Marmelade ohne Stücke
  • 125g Heidelbeeren, 250g Erdbeeren (andere Früchte können je nach Wunsch verwendet werden)

 

1.) Den Backofen auf 180° C vorheizen. Die Butter auf dem Herd schmelzen und mit dem Zucker schaumig rühren.

2.) In der Zwischenzeit das Mehl mit dem Backpulver und Kakaopulver vermengen. Die Eier hinzugeben und mit dem Butter-Zucker Gemisch gründlich vermengen.

3.) Den Teig auf einem Backblech verteilen und für ca. 20 Minuten backen.

4.) In der Zwischenzeit die Schokolade raspeln (geht zur Not auch mit einem Sparschäler oder Messer), die Früchte waschen und die Erdbeeren in schmale Scheiben schneiden.

5.) Sobald die Brownies aus dem Ofen kommen werden sie dünn mit der Marmelade bestrichen und anschließend in 5 Längsstreifen und diese in je 10 Stücke geschnitten.

6.) Nachdem die Stücke abgekühlt sind, mit je einer Heidelbeere und 2 Erdbeerscheiben belegen und mit der geraspelten Schokolade bestreuen.

Sobald die Früchte auf dem Kuchen sind, muss dieser am besten in den nächsten Stunden verzehrt werden. Alternativ lässt sich der Kuchen auch schon am Vortag backen und erst am Verzehrtag belegen! Belegt man ein Schneidebrett mit Alufolie und plaziert darauf die Brownies, eignen sie sich perfekt als Geburtstagskuchen oder als Mitbringsel für die nächste Gartenparty!

20170629_094825.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s